Benj. Krüger Deutscher Meister

Benjamin Krüger wird Deutscher Meister in der U 17 Klasse.

Schwäbische Sportler bei der Cyclo Cross Deutsche Meisterschaft 2020 in Albstadt.

Benjamin Krüger vom TSV Niederstaufen war  Favorit in der U 17 Klasse. Er hatte ja schon die Gesamtwertung der Cyclo Cross Bundesliga 2019/2020 gewonnen.
und in dieser Saison bei 13 Starts war er 13 mal Sieger.  Er war übrigens schon 2019 Deutscher Meister in der Jugend U 17 Klasse.

  Sein Bruder Maximilian Krüger / TSV Niederstaufen wurde 3.Platz in der U 23 Klasse.

Weitere Ergebnisse von Schwäbischen Sportlern:

Schüler U 15 / w       7.Platz    Schrag  Emily          Radteam Aichach 2000
Schüler U 15 / w       9 Platz    Gloning Paula          E-Racers Top Level Augsburg
Schüler U 15             6.Platz    Wollenberg Nico      E-Racers Top Level Augsburg
Jugend U 17           12.Platz    Gloning Thomas      E-Racers Top Level Augsburg
Jugend U 17           23.Platz    Gloning Markus       E-Racers Top Level Augsburg
Junioren U 19           7.Platz    Schrag Daniel          Radteam Aichach 2000
Masters 3               19.Platz     Ruf Werner              Radteam Aichach 2000
Masters 4                 7.Platz     Zwilcher Franz         VC 1883 Mindelheim
Männer U 23          26.Platz     Gebele Julian          RV Phönix Augsburg
Männer Elite            6.Platz     Egger Georg            MSC Wiesenbach

Auch waren noch 3 weitere Sportler aus Augsburg / Schwaben unterwegs die aber für andere Vereine starten
Aber alle waren beim E-Racers Top Level Augsburg und haben die gute Nachwuchsarbeit von Gerhard Ertl und Christian Brenner genossen

1. Platz   U 19    Deutscher Meister     Brenner Marco    /  RSG Ansbach
5.Platz   U 17       Brenner Mauro     / RSG Ansbach
5.Platz  Männer U 23    Wollenberg Tim /  Maloja Pushbikers

Klaus Görig / Straßenfachwart


Benjamin Krüger – Sieger in der Klasse U17
Foto: Steffi Krüger


Benjamin und Maximilian Krüger (rechts).
Foto: Steffi Krüger